Google veröffentlicht Buzz-Widget für Android

Handys & Smartphones Google erweitert sein Social Network Buzz um ein Widget für das mobile Betriebssystem Android. Es steht ab sofort im Android Market zur Verfügung und ermöglicht das Veröffentlichen von Text und Fotos mit nur einem Klick. Um das Widget zu nutzen, muss es zuerst auf dem Android-Homescreen platziert werden. Dazu wählt man "Menü" -> "Hinzufügen" -> "Widgets" -> "Google Buzz". Sobald man das Mini-Programm mit dem Finger berührt, wird ein Fenster geöffnet, in das man die Nachricht eingeben kann. Über den integrierten GPS-Empfänger wird versucht, automatisch den Ort zu ermitteln, an dem man sich gerade befindet.

Google Buzz Android Widget Google will das Veröffentlichen von Beiträgen dadurch noch einfacher machen. Befindet man sich beispielsweise in einem Restaurant, so sollte dies von der Anwendung automatisch erkannt werden. Andere Restaurant-Besucher haben dann die Möglichkeit, die Buzz-Beiträge zu dieser Location zu lesen. Der Autor kann außerdem ein Foto hinzufügen, um beispielsweise das Essen zu zeigen, das er serviert bekommen hat.

Das Google Buzz Widget steht für alle Android-Smartphones ab Version 1.6 zur Verfügung. Im Android Market findet man es unter dem Namen "Google Buzz Widget".
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden