Jubiläum: Google Code feiert fünften Geburtstag

Internet & Webdienste Vor fünf Jahren stellte der US-amerikanische Internetkonzern 'Google' die hauseigene Code-Plattform offiziell vor. Insgesamt finden sich dort mittlerweile mehr als 240.000 Projekte ein, so die Angaben des Konzerns. Gestartet wurde Google Code mit verschiedenen Vorsätzen. Unter anderem will man mit diesem Angebot allen interessierten Entwicklern Informationen zu mehreren Programmierschnittstellen geben. Überdies werden dort auch Dokumentationen für die Entwicklung von verschiedenen Softwarelösungen und zahlreiche Open-Source-Produkte selbst zum Download angeboten.

Happy Birthday - Google Code

Inzwischen hat sich die Plattform zu einem interaktiven Ort im Internet zum Austausch von Ideen entwickelt. Die Sammlung von über 60 Programmierschnittstellen beschert dem Internetkonzern pro Tag über vier Millionen Hits.

Dazu gehören beispielsweise die APIs von Chromium, Earth oder Android.

Anlässlich dieses Geburtstags stellt der US-amerikanische Internetkonzern den Entwicklern einen neuen Subversion-Server zur Verfügung. Überdies wurde das Limit der Speicherkapazität von einem auf zwei GByte für Quellcode-Dateien erhöht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden