Hessen: Test der Online-Zulassung für Fahrzeuge

Internet & Webdienste Im Bundesland Hessen wurde ein Pilottest gestartet, in dessen Rahmen das Zulassen von Fahrzeugen über das Internet möglich ist. Nach der technischen Prüfung fällt der oft zeitintensive Gang zur Zulassungsstelle weg. Der Wirtschafts- und Verkehrsminister Dieter Posch erklärt, dass man Bürger und Unternehmen so weit wie möglich von Bürokratie, Papierkrieg und Behördengängen entlasten will. "Unser Ziel ist, die Zulassungsverfahren so weit zu vereinfachen, wie dies ohne Verlust an Sicherheit - auch an Datensicherheit - möglich ist."

Möglich ist das Verfahren vorläufig nur bei Fahrzeugen, die Gutachten der Staatlichen Technischen Überwachung Hessen (TÜH) benötigen. Dies ist erforderlich bei Serienfahrzeugen, deren Typenzulassung aufgrund von Umbauten erlischt, und bei Fahrzeugen, die von vorneherein der Einzelbetriebserlaubnis bedürfen - beispielsweise Lastwagen mit besonderen Aufbauten. Betroffen sind pro Jahr etwa 10 000 Fälle, für die der Kreis Marburg-Biedenkopf neben dem Kreis Fulda zentral zuständig ist.

Künftig kann das Marburger TÜV Service-Center (TSC) das Gutachten elektronisch an die Zulassungsstelle des Kreises übermitteln. Dabei kann der künftige Fahrzeughalter gleichzeitig die Zulassung beantragen, die ebenfalls auf elektronischem Weg zurückkommt. Das TSC druckt anschließend die Fahrzeugpapiere aus und siegelt die Kennzeichenschilder. Nach einer zweimonatigen Testphase soll das Verfahren auf fünf weitere TSCs ausgedehnt und mittelfristig für den gesamten Landesbereich eingeführt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden