Nintendo DS-Nachfolger mit größerem Klapp-Display?

Nintendo Konsolen Im Zuge der Games Developer Conference 2010 sind neue Gerüchte über den Nachfolger des Nintendo DS aufgetaucht. Der Blogger Raymond Padilla hat nach eigenen Angaben neue Details über die kommende Generation des Handhelds erfahren. Wie auch schon vom aktuellen Modell her bekannt, soll die kommende Handheld-Konsole über zwei Displays verfügen. Allerdings werden die kommenden Ausführungen deutlich größer ausfallen und eine höhere Auflösung bieten, so der Blogger. Darüber hinaus sollen sich die beiden Bildschirme nahezu übergangslos zu einem Display zusammenfügen lassen.

Die Informationen stammen in diesem Zusammenhang von Programmierern, die offenbar bereits mit Entwickler-Kits des neuen Handhelds arbeiten.

Von Nintendo selbst gibt es zu diesem Thema bislang keine genauen Informationen. In der Vergangenheit tauchen bereits verschiedene Gerüchte über den Nachfolger des Nintendo DS auf. Damals hieß es beispielsweise, dass ein Nvidias Tegra-Chip zum Einsatz kommen soll. Ferner war von einem Beschleunigungssensor die Rede.

Branchenkenner gehen gegenwärtig davon aus, dass der japanische Elektronikkonzern im Rahmen der E3 das Gerät offiziell vorstellen wird. Unter Umständen soll die nächste Generation des Handhelds noch in diesem Jahr in Japan auf den Markt kommen.

Preisvergleich: Nintendo DSi
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:05 Uhr TIMMY M12 5.5 Zoll IPS 3G-Smartphone Android 5.1 Quad Core 1.3GHz Dual SIM 1GB RAM + 8GB ROM Handy Smart Wake Air Gesture Gold
TIMMY M12 5.5 Zoll IPS 3G-Smartphone Android 5.1 Quad Core 1.3GHz Dual SIM 1GB RAM + 8GB ROM Handy Smart Wake Air Gesture Gold
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
49,99
Ersparnis zu Amazon 17% oder 10

New Nintendo 3DS im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden