Silverlight bekommt eigenes Analyse-Framework

Entwicklung Der Software-Konzern Microsoft hat ein Web-Analyse-Framework angekündigt, das eng an Silverlight angebunden ist. Dieses wird als Open Source-Software bereitgestellt, teilte das Unternehmen mit. Die Beta-Version des Silverlight Analytics Frameworks wird im Rahmen der Mix10-Konferenz vorgestellt, die heute in Las Vegas beginnt. Sie wird über Microsofts Open Source-Plattform CodePlex angeboten, über die sich externe Programmierer auch an der Weiterentwicklung beteiligen können.

Das Framework soll es Anbietern von Web-Applikationen auf Basis von Silverlight ermöglichen, das Nutzungsverhalten der Besucher zu untersuchen und Rückschlüsse auf Verbesserungsmöglichkeiten zu ziehen. Für HTML-Seiten stehen solche Tools in größerem Umfang zur Verfügung, sie können allerdings nicht die Nutzung eingebetteter Silverlight-Inhalte tracken.

Das Silverlight Analytics Framework wird laut Microsoft recht tiefgehende Analysen darüber erstellen, wie Inhalte und Anwendungen genutzt werden. So kann beispielsweise auch nachvollzogen werden, wenn User bei einem bestimmten Video häufiger den Ton nachträglich lauter stellen oder ob es gehäuft zu Übertragungsproblemen kommt.

Die Analyse-Software kann auch in in Applikationen eingebunden werden, die offline zu verwenden sind. In diesem Fall werden die Messergebnisse gespeichert und dann übertragen, wenn der Rechner das nächste Mal online geht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr BenQ GL2760H 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, VGA, 2ms Reaktionszeit)
BenQ GL2760H 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, VGA, 2ms Reaktionszeit)
Original Amazon-Preis
181,99
Im Preisvergleich ab
171,00
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 18% oder 32,09

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden