Bill Gates ist nur noch zweitreichster Mann der Welt

Personen aus der Wirtschaft Der Microsoft-Mitbegründer Bill Gates hat seinen Spitzenplatz auf der Liste der reichsten Menschen der Welt verloren. Er wird mit einem Vermögen von 53 Milliarden Dollar auf Platz 2 geführt. Auf den ersten Rang schob sich der Mexikaner Carlos Slim. Dieser verfügt nach Angaben des US-Magazins 'Forbes' über etwas mehr Geld als Gates: 53,5 Milliarden Dollar. Erstmals seit 16 Jahren ist damit auf der Spitzenposition kein US-Bürger zu finden.

Slim wurde mit Mobilfunk reich. Ausgehend von Mexiko schuf er nach der Übernahme des ehemaligen Staatsunternehmens America Movil einen der wichtigsten Telekommunikationskonzerne in Lateinamerika. Hinter Slim und Gates liegt der Investor Waren Buffet mit 47 Milliarden Dollar Vermögen auf dem dritten Platz. Der Großteil des Geldes von Gates als auch jenes von Buffet sind bereits für den wohltätigen Einsatz über die Gates Foundation vorbestimmt.

Auf dem sechsten Platz landete ein weiterer Vertreter aus der IT-Branche: Der Oracle-Gründer Larry Ellison. Dessen Vermögen wird mit 28 Milliarden Dollar beziffert. Die Google-Gründer Sergey Brin und Larry Page landen mit jeweils 17,5 Milliarden Dollar auf Rang 24, noch etwas weiter hinten in der Liste ist auf Platz 33 Microsoft-Chef Steve Ballmer mit 14,5 Milliarden Dollar zu finden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren116
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden