Windows 7: Service Pack 1 erst Ende des Jahres?

Windows 7 Microsoft hat offenbar mit einigen unerwarteten Problemen bei der Entwicklung des Service Pack 1 für Windows 7 zu kämpfen, die laut einem Bericht der malaysischen Website 'TechARP' zu Verzögerungen führen. Das Portal verfügt über gut informierte Quellen, die bereits in der Vergangenheit die Termine für die Einführung von Windows 7 und anderen Microsoft-Produkten genau vorher gesagt hatten. Nun heißt es, dass das Windows 7 Service Pack 1 aufgrund der Probleme erst im vierten Quartal 2010 veröffentlicht werden soll.

Ursprünglich sei man von einer 22-monatigen Entwicklungsphase des Windows 7 SP1 ausgegangen, doch inzwischen sei die Planung geändert worden, um eine unbekannte Zahl von ernstzunehmenden Leistungsproblemen in den Griff zu bekommen. Daher sei nicht vor dem Ende 2010 mit einer Veröffentlichung zu rechnen.

Microsoft wollte sich nicht zu dem Bericht äußern und erklärte, dass man grundsätzlich keine Stellungnahmen zu Gerüchten aus dem Markt abgeben werde. Eigentlich war man davon ausgegangen, dass das Windows 7 Service Pack 1 bereits kurz vor der Fertigstellung steht.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden