CeBIT 2010: Leichter Anstieg der Besucherzahlen

CeBit Die Veranstalter der 'CeBIT' gaben bekannt, dass in diesem Jahr mehr Besucher als im Vorjahr in Hannover waren. In fünf Tagen zählte man über 334.000 Gäste. Es ergibt sich ein leichter Zuwachs im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres. 2009 gingen die Besucherzahlen um knapp 20 Prozent auf rund 400.000 Besucher in sechs Tagen zurück. Folglich liegen die vorgelegten Zahlen der CeBIT 2010 insgesamt hinter dem Ergebnis des Vorjahres, da der Messesonntag in diesem Jahr fehlte. Wie der Messe-Vorstand Ernst Raue am Sonnabend mitteilte, werde die CeBIT im kommenden Jahr mit einem neuen Konzept an den Start gehen. Den Wachstumstrend will man in jedem Fall fortsetzen.

Unter anderem sollen 2011 auch wieder verstärkt die Verbraucher angesprochen werden. Grundsätzlich ist es geplant, die Messe in Hannover in vier Bereiche aufzuteilen und somit die Strukturen klarer zu machen. Diesbezüglich ist die Rede von vier anwenderorientierten Ausstellungsangeboten.

Professionelle Anwender sollen künftig mit der "CeBIT pro" und öffentliche Einrichtungen mit der "CeBIT gov" angesprochen werden. Die "CeBIT lab" soll als Anlaufstelle für Forschungsinstitute und Universitäten dienen. Mit "CeBIT life" will man in erster Linie das Publikum, welches sich für Hightech begeistert, ansprechen.

Im kommenden Jahr wird die CeBIT in Hannover am 1. März beginnen und am 5. März schließen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr AVM FRITZ!Box 6490 CableAVM FRITZ!Box 6490 Cable
Original Amazon-Preis
184,95
Im Preisvergleich ab
176,96
Blitzangebot-Preis
159,90
Ersparnis zu Amazon 14% oder 25,05

Tipp einsenden