iPad kommt am 3. April in den USA auf den Markt

Notebook Der Elektronik- und Softwarehersteller 'Apple' wird das iPad ab 3. April dieses Jahres in den Vereinigten Staaten offiziell zum Verkauf anbieten. Mit dem Verkaufsstart des Geräts in Europa sei sodann Ende April zu rechnen. Ab 12. März können interessierte Kunden das Ende Januar vorgestellte Gerät auch vorbestellen. Zu Beginn wird Apple jedoch nur Modell ohne 3G-Unterstützung verkaufen. Die entsprechenden Ausführungen des iPads mit WLAN und 3G sollen Ende April auf den Markt kommen.

Einen konkreten Termin für die Einführung des Geräts auf dem europäischen Markt teilte das Unternehmen aus Cupertino bisweilen noch nicht mit. Es ist lediglich bekannt, dass das iPad Ende April erscheinen wird.

Apple iPadApple iPadApple iPadApple iPad
Apple iPadApple iPadApple iPadApple iPad

Ebenfalls unklar sind nach wie vor die Preise für den europäischen Markt. Auch diese will Apple Ende April bekannt geben. In den Vereinigten Staaten wird sich der Preis für das iPad zwischen 499 und 699 US-Dollar, je nach Ausstattung, bewegen.

Alle Kunden, die das Gerät mit 3G-Modul haben wollen, müssen jeweils 130 US-Dollar mehr bezahlen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 3,99
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden