YouTube: Videos lassen sich automatisch untertiteln

Internet & Webdienste Die Nutzer des Videoportals 'YouTube' können ab sofort ein neues Feature nutzen, welches am heutigen Donnerstag offiziell vorgestellt wurde. Gemeint ist damit die automatische Untertitelung von hochgeladenen Videos. YouTube bedient sich zu diesem Zweck der Spracherkennung. Bislang steht das Feature nur für Videos in Englisch zur Verfügung, teilten die Betreiber des Videoportals mit. Grundsätzlich erfolgt die Untertitelung der Inhalte "on the fly", was bedeutet, dass die Untertitel automatisch beim Hochladen auf die Server eingebunden werden.

Die technischen Rahmenbedingungen liefert bei diesem Verfahren die Übersetzungstechnologie von Google Voice mit automatischer Spracherkennung (ASR). Neben der automatischen Untertitelung ist es auch möglich, die Untertitel selbst in die Videos einzubauen.

Dazu müssen die Nutzer ein Textdokument mit allen enthaltenen Wörtern erstellen und mit dem Video hochladen. Mithilfe der ASR-Technologie werden die einzelnen Wörter sodann an der richtigen Stelle positioniert.

Das Ziel der YouTube-Entwickler ist es, eine fehlerfreie Übersetzung auf den Weg zu bringen. Für Probleme könnten diesbezüglich verschiedene Einflussfaktoren sorgen. Besonders die Qualität der Aufnahme, Geräusche im Hintergrund und Akzente spielen dabei eine entscheidende Rolle.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture auf YouTube

Tipp einsenden