Microsoft kündigt Office 2010 für Juni ab 109 Euro an

Office Microsoft hat auf der CeBIT in Hannover angekündigt, dass Office 2010 kurz vor der Fertigstellung steht. Ab Juni soll die neue Office-Lösung erhältlich sein. Die günstigste Version kostet 109 Euro. Drei verschiedene Versionen wird es geben: Office 2010 Home & Student beinhaltet Word, Excel, PowerPoint und Onenote, allerdings nur für die private Nutzung. Für den Einsatz im Unternehmen ist Office 2010 Home & Business gedacht. Hier ist auch der Mail-Client Outlook enthalten. In der Professional-Version gibt es zudem die Anwendungen Access und Publisher sowie einen Premium-Support.

Office 2010 Build 14.0.4734.1000Office 2010 Build 14.0.4734.1000Office 2010 Build 14.0.4734.1000Office 2010 Build 14.0.4734.1000
Office 2010 Build 14.0.4734.1000Office 2010 Build 14.0.4734.1000Office 2010 Build 14.0.4734.1000Office 2010 Build 14.0.4734.1000

Neu: Blättern Sie mit der Pfeil-links- und Pfeil-rechts-Taste
durch unsere Screenshots

Microsoft wird Office 2010 in zwei Formen verkaufen: Mit Datenträger und als Product Key Card. Letztere enthält lediglich den Lizenzschlüssel - die Software selbst muss man bei Microsoft herunterladen. Dafür kann man aber auch ein paar Euro sparen.

So kostet Office 2010 Home & Student offiziell 109 bzw. 139 Euro, Home & Business gibt es für 249 bzw. 379 Euro. Die Professional-Variante schlägt mit 499 bzw. 699 Euro zu Buche. Office 2010 Professional gibt es auch mit einer Academic-Lizenz, die 109 Euro kostet, allerdings den gleichen Funktionsumfang wie die teuerste Ausgabe bietet, nur ohne den Premium-Support.

Zudem kündigte Microsoft auf der CeBIT an, dass es die Office WebApps ebenfalls ab Juni geben wird. Dabei handelt es sich um abgespeckte Versionen der Office-Anwendungen, die direkt im Browser laufen und kostenlos genutzt werden können. Zudem wird es Office 2010 auch für das kommende Betriebssystem Windows Phone 7 geben.

Wer jetzt bereits ein Office-Paket benötigt, kann ab dem 5. März ohne Bedenken zu Office 2007 greifen. Dieses lässt sich später kostenlos auf die neue Version updaten.

Weitere Informationen: Office 2010: Test & Bilder der Beta


(Anzeige)
Und so geht's: Microsoft office jetzt bei Softwareload bestellen:

Microsoft Office Home and Student für 1 PC (89,90 Euro)
Microsoft Office 2010 Professional (549,90 Euro)
Microsoft Office Home & Business (289,90 Euro)

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren91
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Original Amazon-Preis
59,00
Im Preisvergleich ab
54,04
Blitzangebot-Preis
47,70
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,30

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden