Call of Duty: Entlassungen bestätigt, 3 neue Titel

PC-Spiele Der Publisher Activision Blizzard hat die Entlassung der beiden Chefs des Entwicklerstudios Infinity Ward bestätigt, nannte allerdings keine Gründe. Zudem wurde angekündigt, dass sich drei CoD-Titel in der Entwicklung befinden. So wird es eine eigene Geschäftssparte geben, die sich ausschließlich mit der Marke Call of Duty beschäftigen wird. Noch in diesem Jahr sollen weitere Downloadinhalte für "Call of Duty: Modern Warfare 2" bereitgestellt werden. Zudem wird es Teil 7 der Serie geben, der von Treyarch entwickelt wird.

2011 wird es dann den achten Teil geben, der wieder bei Infinity Ward entwickelt wird, diesmal allerdings ohne den für den Erfolg verantwortlichen Vince Zampella. Weiterhin wird ein Actionadventure im Universum von Call of Duty geplant, allerdings steht dafür noch kein Zeitpunkt fest. Für die Entwicklung soll das Studio Sledgehammer Games verantwortlich sein.

Wegen Vertragsverletzung und Gehorsamsverweigerung sollen Vince Zampella und Jason West vom Publisher und Studiobesitzer Activision Blizzard gefeuert worden sein. Mitarbeiter hatten angegeben, dass die beiden zu einer Besprechung mit Vertretern von Activision Blizzard gerufen wurden. Seitdem wurden sie nicht mehr gesehen.

Welche Gründe zu dieser Entlassung geführt haben, ist nicht bekannt. Branchenkenner vermuten, dass es Streitigkeiten über eine Fortsetzung von "Call of Duty" gegeben hat. Angeblich wollte Infinity Ward keine einfache Fortsetzung der Serie programmieren, sondern ein neues Szenario ausprobieren oder gar ein reines Onlinespiel entwickeln.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden