Windows 7: Nun schon 90 Millionen Kopien verkauft

Windows 7 Der Absatz von Windows 7 hat sich in den letzten Wochen weiter beschleunigt. Gestern konnte Microsoft verkünden, dass bereits 90 Millionen Kopien des neuen Betriebssystems verkauft wurden. Das berichtete das US-Magazin 'ZDNet' unter Berufung auf das Unternehmen. Erst vor knapp über einem Monat hatte Microsoft 60 Millionen abgesetzte Kopien seit dem Verkaufsstart im Oktober 2009 vermeldet. Die Verkaufszahlen sind im Februar also klar angezogen.

Über den neuesten Stand berichtete Microsofts Finanzchef Peter Klein gestern auf einer Technologie-Konferenz der US-Investmentbank Morgan Stanley. Demnach führt der Konzern die positive Entwicklung im Wesentlichen auf zwei entscheidende Faktoren zurück.

So habe es in der letzten Zeit verschiedene Produkt-Verbesserungen bei den Hardware-Partnern gegeben, die das OEM-Geschäft vorantrieben. Viel wichtiger hingegen sei aber die Tatsache, dass nun auch Unternehmens-Kunden beginnen, auf Windows 7 zu wechseln, während die früheren Verkaufszahlen zum größten Teil vom Privatkundensegment generiert wurden.

Zu kaufen bei Softwareload:

Alle Informationen: WinFuture.de Windows 7 Special
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren86
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:55 Uhr Bud Spencer & Terence Hill Box Collection Reloaded ( 10 Filme ) [8 DVDs]Bud Spencer & Terence Hill Box Collection Reloaded ( 10 Filme ) [8 DVDs]
Original Amazon-Preis
34,97
Im Preisvergleich ab
34,98
Blitzangebot-Preis
22,97
Ersparnis zu Amazon 34% oder 12

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden