Windows 7: Intel hat einige Probleme beim Wechsel

Windows 7 Der Halbleiterkonzern Intel hat offenbar einige Hürden beim Wechsel von Windows XP auf das neue Windows 7 zu überwinden. Man hadert vor allem mit Kompatibilitätsproblemen und mangelnder Hardware-Unterstützung. Intel half Microsoft zwar bei der Entwicklung von Windows 7 hin zu einem stabilen Betriebssystem, im eigenen Haus hat aber auch der CPU-Hersteller mit den typischen Schwierigkeiten beim Wechsel auf ein neues Betriebssystem in einem großen Unternehmen zu kämpfen, so der Mitarbeiter Roy Ubry in einem Blog-Eintrag.

Unter anderem laufen einige ältere Anwendungen, die bei Intel noch immer eingesetzt werden, nicht ohne weiteres unter Windows 7. Da Intel laut Ubry auf 64-Bit-Systeme umsteigt, werden 16-Bit-Programme nicht mehr unterstützt. Derzeit sind diese angeblich noch in großer Zahl im Einsatz, so dass erst entsprechender Ersatz gefunden werden muss.

Ein weiteres Problem ist Ubry zufolge, dass Windows 7 in der 64-Bit-Version die 32-Bit-Software in einem separaten Ordner ablegt, der den Zusatz "(x86)" trägt. Intel muss einige Anwendungen anpassen, bei denen stattdessen stets nach dem Ordner "Program Files" gesucht wird.

Auch wenn es Schwierigkeiten gibt, hält man den Wechsel auf 64-Bit-Systeme auch bei Intel intern für notwendig. Die Zeit dafür sei gekommen, so Ubry, weil das Unternehmen sich damit auf künftige Anforderungen vorbereiten kann und man die Möglichkeit zur Nutzung größerer Arbeitsspeicher aktueller Rechner nutzen möchte.

Der Chiphersteller will zunächst weiterhin den Internet Explorer 6 einsetzen, da einige Anwendungen wie etwa Office Add-Ons und bestimmte Java-Versionen nur für den alten Microsoft-Browser verfügbar sind, aber eben weiterhin genutzt werden sollen. Um den Wechsel auf Windows 7 zu erleichtern, setzt Intel unter anderem auf den Betrieb der XP-Anwendungen in Virtual Machines oder den XP-Modus von Windows 7.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren80
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr MEDION LIFE P69052 (MD 83712) Lichtwecker mit Wohlfühlatmosphäre (Na
MEDION LIFE P69052 (MD 83712) Lichtwecker mit Wohlfühlatmosphäre (Na
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
24,79
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden