Notebooks: Bundestag fordert einheitliche Netzteile

Notebook Der Petitionsausschuss des Bundestages hat über eine Petition beraten, in der ein Bürger die Vereinheitlichung von Notebook-Netzteilen forderte. Diesem Ansinnen steht man durchaus positiv gegenüber. Eine Vereinheitlichung der Netzteile über alle Hersteller hinweg wäre sowohl aus Verbrauchersicht als auch unter ökologischen Gesichtspunkten wünschenswert, betonten die Abgeordneten. Allerdings könne Deutschland dies nicht im Alleingang regeln.

Die Abgeordneten wiesen darauf hin, dass eine gesetzliche Regelung, die nur die Vermarktung bestimmter Netzteile in Deutschland erlaube, gegen die Grundsätze des freien Warenverkehrs in der EU verstoßen würde. Eine Harmonisierung müsse daher von der Europäischen Kommission vorgenommen werden.

Eine entsprechende Petition wird nun an das Europäische Parlament weitergeleitet. Dafür haben sich die Mitglieder des Petitionsausschusses einstimmig ausgesprochen. Sie merkten dabei aber auch an, dass eine Verpflichtung der Industrie zur Verwendung einheitlicher Netzteile einen erheblichen Eingriff in das Marktgeschehen darstellen würde.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren97
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden