Bericht: Skype für Windows Mobile wird eingestellt

Windows Phone Die Entwickler der bekannten VoIP-Software Skype nehmen ihren Client für das Betriebssystem Windows Mobile schrittweise vom Netz. Laut einem Bericht von 'WMPowerUser' kann die Software nicht die Erwartungen der Nutzer erfüllen. Auf der Website des Unternehmens sind nahezu alle Hinweise auf die Version für Windows Mobile verschwunden. Zwar kann man die aktuelle Ausgabe 3.0 noch herunterladen, doch die Weiterentwicklung wurde eingestellt. Ob es einen neuen Client für das Windows Phone 7 gegen wird, ist nicht bekannt, gilt aber als wahrscheinlich.

Für mobile Endgeräte bietet Skype derzeit eine Version für Symbian und das iPhone an. Die neue Symbian-Version wurde erst kürzlich auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Beide Applikationen bieten eine deutlich bessere Nutzererfahrung als der Client für Windows Mobile.

Noch kann man Skype für Windows Mobile über die internationale Website von Skype herunterladen. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass auch dieser Download bald verschwinden wird. Warum die Entwickler die Software vom Netz nehmen und nicht einfach weiterhin anbieten, um die Windows-Mobile-User nicht vollständig auszusperren, ist ein Geheimnis.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden