Microsoft stellt neue Mäuse mit Bluetrack-Technik vor

Peripherie & Multimedia Microsoft hat für März dieses Jahres drei neue Mäuse angekündigt, bei denen die Bluetrack-Technik zum Einsatz kommt. Dank dieser Technologie lassen sich die Mäuse auf vielen unterschiedlichen Oberflächen verwenden. Laut den Herstellerangaben ist die Wireless Mobile Mouse 3500 besonders für Notebook-Nutzer geeignet und soll ab 31. März 2010 für 29,99 Euro erhältlich sein. Als nützlich erweist sich im Hinblick auf den mobilen Transport ein Nano Transceiver, der weniger als einen Zentimeter aus dem USB-Port herausragen wird.

Microsoft Comfort Mouse 4500 - Sea Blue

Die Wireless Mouse 2000 verfügt über einen Mini-Transceiver, der sich in der Unterseite der Maus verstauen lässt. Dieses Modell wird ab dem 3. März dieses Jahres für rund 24,99 Euro auf den Markt kommen.

Microsofts neue BlueTrack-MäuseMicrosofts neue BlueTrack-MäuseMicrosofts neue BlueTrack-MäuseMicrosofts neue BlueTrack-Mäuse

Abgerundet wird die Vorstellung der neuen Mäuse aus dem Hause Microsoft durch die Comfort Mouse 4500. Diese kabelgebundene Maus wird am 17. März dieses Jahres erscheinen und rund 19,99 Euro kosten.

Die Modelle Wireless Mobile Mouse 3500 und Comfort Mouse 4500 werden in unterschiedlichen Farben auf den Markt kommen, teilte 'Microsoft' mit.

Preisvergleich: Microsoft Bluetrack-Maus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Microsoft Wireless Desktop 3050

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden