Handys: MMS-Funktion wird kaum praktisch genutzt

Handys & Smartphones Die MMS-Funktionalität wird zwar von vielen Anwendern als Standard für ein Mobiltelefon angesehen, nur die wenigsten verwenden das Feature aber auch in der Praxis. Das geht aus einer Untersuchung des Unternehmens The Phone House hervor, bei der 1.041 Handynutzern in Deutschland zu ihrem Nutzungsverhalten befragt wurden. 95,3 Prozent der Befragten gaben an, regelmäßig mit ihrem Handy zu telefonieren. 84,4 Prozent schreiben mehrmals im Monat SMS.

Dagegen hat sich die MMS in Deutschland bislang kaum durchgesetzt. Obwohl jeder zweite Deutsche (53,2 Prozent) sein Handy häufig als Kamera verwendet, leiten mit 17,2 Prozent die Wenigsten ihre Fotos auch per MMS an Freunde oder Verwandte weiter. Das mobile Internet hingegen ist in der Beliebtheit der Deutschen weiter auf dem Vormarsch: 32 Prozent der deutschen Handybesitzer nutzen es bereits heute mindestens einmal im Monat - Tendenz steigend.

Neben Telefonie und Versenden von SMS ist das Anhören von Radio-Programmen oder MP3-Songs (42,6 Prozent der Befragten) eine weitere beliebte Nutzung des Mobiltelefons. Und auch das Spielen bereits installierter Handy-Games ohne Internetzugriff erfreut sich bei fast einem Drittel der Deutschen (30,8 Prozent) bereits großer Beliebtheit.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden