Windows: Browserwahl kommt im März als Update

Windows Microsoft hat heute angekündigt, dass ab dem 1. März ein Update ausgeliefert wird, das Windows um ein Auswahlfenster für den Standard-Browser erweitert. Damit setzt der Konzern die mit der EU getroffene Vereinbarung im Wettbewerbsstreit um. Bereits in der nächsten Woche soll in Großbritannien, Belgien und Frankreich eine erste Testphase beginnen. Die restlichen der 32 EU-Länder werden das Update ab dem 1. März erhalten.

Microsoft Windows Browserwahl Windows-Nutzer ab der Version Windows XP, die bereits den Internet Explorer als Standard-Browser verwenden, erhalten ein Software-Update, mit dem sie alternative Webbrowser über ein Auswahlfenster als Standardbrowser definieren und einfach installieren können - oder beim bisherigen Browser bleiben. Das Update wird den Internet Explorer nicht deinstallieren, sondern nur inaktiv schalten.

Microsoft Windows Browserwahl Sobald das Update via Windows Update bezogen und installiert wurde, wird auf dem Desktop eine Verknüpfung angelegt und Microsoft begrüßt die Nutzer mit einer Meldung zur Browserwahl. In einem weiteren Fenster kann der Browser dann ausgewählt werden. Die ersten fünf Plätze teilen sich Firefox, Chrome, Safari, Opera und der Internet Explorer. Sie werden in zufälliger Reihenfolge dargestellt. Auf den Plätzen sechs bis 12 findet man weitere Browser, die ebenfalls zufällig sortiert werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren173
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden