ASUS Home Server auf Atom-Basis offiziell vorgestellt

Server Der taiwanische Hardwarehersteller ASUS hat sein erstes Backup-System auf Basis von Windows Home Server offiziell angekündigt. Der so genannte ASUS Home Server TS Mini soll im März in den Handel kommen. Wie andere ähnliche Systeme soll das Gerät den Nutzern die Möglichkeit zur Sicherung von Fotos, Videos, Musik und allen anderen Daten bieten und gleichzeitig einen komfortablen Austausch der Inhalte im Heimnetzwerk erlauben.

ASUS TS Mini Home ServerASUS TS Mini Home ServerASUS TS Mini Home Server

Im ASUS Home Server TS Mini steckt der Intel Atom N280 Prozessor mit 1,66 GHz, der für einen stromsparenden Betrieb sorgen soll. Außerdem sind zwei Gigabyte RAM und zwei SATA-Festplatten mit jeweils einem Terabyte Speicherplatz verbaut. Hinzu kommen Gigabit-Ethernet, zwei eSATA-Anschlüsse und sechs USB-Ports.

Der ASUS Home Server TS Mini soll unausgelastet mit 24,5 Watt auskommen. Wird das System beansprucht, steigt der Energiebedarf auf 27,9 Watt. Das System soll ab Mitte März im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung gibt ASUS mit 399 Euro an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:55 Uhr autool Auto Edelstahl Wasserdicht GPS Tacho 0200 Euro kmh 0300 Euro MPH für Auto Motorrad Truck Vans 85 mm 12 V/24 V
autool Auto Edelstahl Wasserdicht GPS Tacho 0200 Euro kmh 0300 Euro MPH für Auto Motorrad Truck Vans 85 mm 12 V/24 V
Original Amazon-Preis
95,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
81,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 14,40
Nur bei Amazon erhältlich

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden