Mozilla behebt Sicherheitslücken in Firefox 3 & 3.5

Browser Die Entwickler der Mozilla Foundation haben ein Update für den Browser Firefox veröffentlicht. Mit den Versionen 3.0.18 sowie 3.5.8 werden Stabilitätsprobleme beseitigt und Sicherheitslücken geschlossen. Insgesamt fünf sicherheitsrelevante Probleme werden in den Release Notes (3.0.18, 3.5.8) angegeben. Drei Lücken werden von Mozilla als kritisch eingestuft, da sie genutzt werden könnten, um schadhaften Code auszuführen. Die anderen beiden Lücken werden als "moderate" eingestuft und ermöglichen Cross-Site-Scripting.

Neben den Sicherheitslücken wurden in den beiden Versionen auch Stabilitätsupdates integriert. Eine komplette Liste der behobenen Bugs findet man hier. Größtenteils handelt es sich um Fehler, die bereits mit der aktuellen Version Firefox 3.6 beseitigt wurden. Aus diesem Grund liegt für diese Ausgabe auch kein Update vor.

Die neuen Versionen können wie immer direkt heruntergeladen werden. Alternativ steht der Patch über die integrierte Update-Funktion zur Verfügung, die innerhalb von 48 Stunden anspringen sollte. Die Suche lässt sich aber auch manuell auslösen.

Website: mozilla-europe.org

Lizenztyp: Open Source/Kostenlos
Download: Mozilla Firefox 3.5.8 für Windows (7,6 Mb; deutsch)

Download: Firefox 3.0.18 für Windows (7,0 Mb; deutsch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden