Samsung zeigt Android-Smartphone mit Beamer

Handys & Smartphones Samsung hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona ein Android-Smartphone vorgestellt, das einen integrierten Beamer besitzt. Dabei handelt es sich um das umfangreich ausgestattete Modell I8520. Auf dem Gerät kommt die aktuellste Android-Version 2.1 zum Einsatz. Zudem besitzt es ein besonders kontrastreiches Super-AMOLED-Display. Bereits im letzten Jahr hatte Samsung ein ähnliches Gerät mit Beamer vorgestellt, allerdings kam es in Europa nicht auf den Markt.


Zur Kommunikation mit der Außenwelt können GSM, UMTS inkl. HSDPA und HSUPA sowie WLAN (802.11 b,g und n) genutzt werden. Videos und Fotos können mit einer 8-Megapixel-Kamera aufgenommen werden, die über einen Autofokus verfügt. Der interne Speicher ist 16 Gigabyte groß und lässt sich via microSDHC-Karte erweitern. Für Navigationsanwendungen kann A-GPS verwendet werden.


Laut Samsung soll das Beamer-Handy eine ganze Reihe Multimedia-Formate verarbeiten können. Dazu gehören MP3, M4A, WMA und Ogg Vorbis sowie die Videoformate MPEG-4, DivX, Xvid und WMA. Die aufgenommenen Videos liegen in HD-Auflösung (720p) vor. Sie können an DLNA-fähige Clients gestreamt werden.

Im Sommer will Samsung das Beamer-Handy I8520 in Deutschland auf den Markt bringen. Über den Preis machte der Hersteller bislang keine Angaben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Tipp einsenden