Nokia stellt Handy-Betriebssystem Symbian^3 vor

Handys & Smartphones Der finnische Handyhersteller Nokia hat heute zusammen mit der Symbian Foundation die Version 3 des gleichnamigen Betriebssystems auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Das Besondere an Symbian^3 ist die vollständige Quelloffenheit. Der Entwicklungsprozess soll Ende März abgeschlossen werden, so dass die ersten Geräte im dritten Quartal 2010 auf den Markt kommen können.


Im Vergleich zur Vorgängerversion gibt es zahlreiche Neuerungen. So können Videos beispielsweise in voller HD-Auflösung über einen HDMI-Anschluss auf dem Fernseher wiedergegeben werden. Ein weiteres Highlight ist die überarbeitete Speicherverwaltung, die nun Multitasking ermöglicht.

Die zu Grunde liegende Grafikarchitektur ermöglicht Hardwarebeschleunigung für 2D- und 3D-Grafik sowie die Unterstützung von OpenGL ES. Die Entwickler haben zudem die Basis für die Datennetze der nächsten Generation geschaffen (4G / LTE). Die zur Verfügung stehende Bandbreite soll intelligent unter allen Anwendungen aufgeteilt werden.

Die Benutzeroberfläche wurde deutlich aufgewertet. So gibt es nun mehrere Homescreens, die sich komplett anpassen lassen. Dort kann man Widgets ablegen, beispielsweise zur Steuerung des integrierten Media Players. Einen Eindruck der Oberfläche liefert das eingebettete Video.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden