Wall Street Journal: Windows Mobile 7 am Montag

Windows Phone Microsoft will laut einem Bericht des 'Wall Street Journal' tatsächlich wie erwartet am Montag das neue Windows Mobile 7 anlässlich des Mobile World Congress in Barcelona erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Unter Berufung auf informierte Quellen berichtet die Zeitung weiter, dass Windows Mobile 7 mit einem neuen Interface daher kommen soll, das stark an die bei Microsofts Multimedia-Player Zune HD verwendete Oberfläche erinnert.

Das Blatt bestätigt weiterhin Berichte, wonach Microsoft den Geräteherstellern für ihre Smartphone sehr konkrete Vorgaben macht, wenn diese Windows Mobile 7 verwenden wollen. Es soll eine kleine Zahl von "Chassis" geben, auf deren Basis die Hersteller eigene Smartphones entwickeln können.

Durch diese Begrenzung will Microsoft für eine relativ einheitliche Hardware-Basis sorgen, was die Entwicklung von Anwendungen erleichtert, die auf einer Vielzahl äußerlich verschiedene Endgeräte gleichermaßen eingesetzt werden können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden