Facebook: Erste Niederlassung in Deutschland

Wirtschaft & Firmen Das weltweit größte Social Network Facebook hat am gestrigen Donnerstag seine erste Niederlassung in Deutschland eröffnet. Als Standort hat sich das US-Unternehmen die Hansestadt Hamburg ausgesucht. Laut Facebook will man mit diesem Vertriebsbüro die Absicht unterstreichen, Deutschland als eines der einflussreichsten Länder Europas intensiver zu betreuen. So werden die Mitarbeiter in Hamburg diverse Agenturen und Unternehmen beraten. Die Leitung hat F. Scott Woods, der den Titel "Commercial Director Germany" trägt.

Facebook hat nach eigenen Angaben 7,5 Millionen Mitglieder in Deutschland. Damit liegt man hierzulande noch hinter der starken Konkurrenz in Form der VZ-Netzwerke StudiVZ, MeinVZ und SchülerVZ.

"Wir haben in den letzten Monaten in Deutschland ein dynamisches Wachstum gesehen. Die deutschen Nutzer erschaffen eine enorme Vielfalt von Inhalten und nutzen Facebook kreativ und intensiv um sich mit Menschen, Marken und Themen zu verknüpfen, die ihnen am Herzen liegen. Immer mehr deutsche Marken und Unternehmen erkennen den Wert eines echten Dialogs - um mit Facebook ihre Fans kennenzulernen und neue zu gewinnen", sagte Facebooks Chief Operating Officer Sheryl Sandberg.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:59 Uhr : Asus Laptop im Angebot: Asus Laptop im Angebot
Original Amazon-Preis
499,00
Im Preisvergleich ab
488,99
Blitzangebot-Preis
396,00
Ersparnis zu Amazon 21% oder 103

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

The Social Network im Preis-Check

Tipp einsenden