Adobe: Sicherheitslücke in Flash & Reader - Patch

Sicherheitslücken Adobe warnt vor einer kritischen Sicherheitslücke in den Anwendungen Flash Player und Reader. Für das bekannte Browser-Plug-In steht bereits eine aktualisierte Version zur Verfügung, der Patch für den Reader erscheint nächste Woche. Laut dem Security Bulletin APSB10-06 sind von der Flash-Lücke alle Versionen bis einschließlich 10.0.42.34 betroffen. Man empfiehlt allen Nutzern umgehend die Installation des Flash-Players 10.0.45.2. Auch in Adobe AIR ist das Problem aufgetaucht. Hier sollte die neue Version 1.5.3.1930 so schnell wie möglich installiert werden.

Von der Lücke im Adobe Reader, auf die im Security Bulletin APSB10-07 hingewiesen wird, sind die Versionen Reader 9.3 für Windows, Mac und Unix, Acrobat 9.3 für Windows und Mac, Reader 8.2 für Windows und Mac sowie Acrobat 8.2 für Windows und Mac betroffen.

Am Dienstag, den 16. Februar, will Adobe ein Update veröffentlichen, mit dem diese Sicherheitslücke geschlossen werden soll. Genauere Angaben zur Art und Ursache der Probleme machen die Entwickler nicht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:35 Uhr Bluetooth Lautsprecher Holz, 6W tragbarer Bluetooth 4.0 Lautsprecher mit 10 Stunden Laufzeit, kabellose Computer Lautsprecher mit verbessertem Bass Resonator.Bluetooth Lautsprecher Holz, 6W tragbarer Bluetooth 4.0 Lautsprecher mit 10 Stunden Laufzeit, kabellose Computer Lautsprecher mit verbessertem Bass Resonator.
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
33,99
Blitzangebot-Preis
26,47
Ersparnis zu Amazon 22% oder 7,52
Im WinFuture Preisvergleich

Acrobat Standard 2015 im Preisvergleich

Tipp einsenden