Bioshock 2: Bild auf vielen Displays beschnitten

PC-Spiele Man müsste eigentlich meinen, dass Entwickler aus ihren Fehlern lernen. Bei 2K Games, den Machern von "Bioshock 2" scheint das nicht so zu sein. Wie auch im ersten Teil ist der Bildausschnitt bei Breitbild-Auflösungen beschnitten. In den Support-Foren des Unternehmens häufen sich bereits die Beschwerden der aufgeregten Käufer. Nutzt man eine Auflösung mit einem Seitenverhältnis von 16:9 oder 16:10, so wird das Bild oben und unten beschnitten, so dass die Sicht für die Spieler eingeschränkt wird. Auch im ersten Bioshock-Teil hatten die Entwickler diesen Fehler gemacht.


Der Community-Manager von 2K Games hat das Problem inzwischen bestätigt und einen Patch versprochen, der den Bildschirmausschnitt für Widescreen-Spieler schon bald erweitern soll. Vermutlich wird das Bild dann rechts und links erweitert, wenn im Breitbild-Format gespielt wird, zumindest ist das bei anderen Spielen so üblich.

Ein weiterer Kritikpunkt, den die US-amerikanischen Spieler in den Support-Foren äußern, ist die fehlende Unterstützung für den Xbox-360-Controller. Der erste Teil ließ sich damit tadellos steuern, im zweiten Teil ist dies nicht mehr möglich. Darauf hat 2K Games bislang noch nicht reagiert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Bioshock Infinite im Preisvergleich

BioShock-Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden