Angepasster Internet Explorer 8 für surfende Kinder

Internet Explorer Anlässlich des gestrigen "Safer Internet Day" haben Microsoft und das britische Child Exploitation and Online Protection Center (CEOP) eine angepasste Version des Internet Explorer 8 veröffentlicht, die leichten Zugriff auf Informationen zum sicheren Surfen im Internet bietet. Die IE8-Version des CEOP wurde mit einem Webslice ausgerüstet, über das schnell auf Portale zugegriffen werden kann, die über eine sichere Nutzung des Internet informieren. Zusätzlich sind auf diesem Weg Formulare erreichbar, die zur Meldung gefährlicher Inhalte dienen.


Außerdem können die jugendlichen Nutzer der angepassten Ausgabe des Internet Explorer 8 auf kürzestem Weg Hilfe suchen, wenn sie Opfer von Cyber-Mobbing, Viren und Würmern, Hack-Angriffen oder sexuellen Übergriffen werden. Auch der Zugriff auf altersgerecht gestaltete Informationsportale ist über das Webslice möglich.

Neben dem CEOP-Webslice wurden zwei spezielle Such-Provider integriert, mit denen unter Verwendung der Microsoft-Suchmaschine Bing Portale mit Jugendschutzinformationen und Hilfestellung zur sicheren Internet-Nutzung durchforstet werden können. Der Download der CEOP-Ausgabe des IE8 ist kostenlos möglich.

Weitere Informationen: CEOP.Police.uk
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr Artlii LED Laptop Beamer Mini iPhone Beamer Handy Portable Projektor Unterst¨¹tzung 1080P Heimkino Video Projektor Smartphone Videospiele
Artlii LED Laptop Beamer Mini iPhone Beamer Handy Portable Projektor Unterst¨¹tzung 1080P Heimkino Video Projektor Smartphone Videospiele
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
72,23
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12,76
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden