Street View: Google schickt Snowmobil nach Kanada

Internet & Webdienste Seit geraumer Zeit fotografiert Google zahlreiche Straßen auf der ganzen Welt. An abgelegenen Orten steigen die Fotografen mit ihren 360-Grad-Kameras auch auf ein Fahrrad um. Das neueste Gefährt ist ein Snowmobil. Pünktlich zum Start der Olympischen Winterspiele im kanadischen Vancouver haben sie damit das Skigebiet fotografiert, das von vielen Sportlern genutzt werden wird. Mit dem Snowmobil wurde unter anderem der Whistler Mountain im Garibaldi Provincial Park fotografiert, so dass man auch vom heimischen Sofa die Winterwelt auf eigene Faust erkunden kann.


Bevor das Snowmobil mit der Rundum-Kamera starten konnte, mussten die Techniker von Google einige Probleme lösen. Vor allem die Festplatten mussten präpariert werden, um der Kälte und Feuchtigkeit zu trotzen.

Passend zu den Olympischen Winterspielen hat Google auch eine Website gestartet, die in 40 Sprachen zur Verfügung steht. Neben den Street-View-Aufnahmen und neuen Satellitenbildern gibt es dort News rund um das Sportevent und den Medaillenspiegel.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden