MySpace Music experimentiert mit Audio-Werbung

Internet & Webdienste Der Social Networking- und Musikdienst MySpace Music hat begonnen, auf seinen Seiten mit Audio-Werbung zu experimentieren. Das Unternehmen will auf diese Weise zusätzliche Einnahmen erzielen. Seit der letzten Woche werden nun 30 Sekunden lange Werbespots abgespielt, wenn die Nutzer über Künstlerprofile, Albumseiten, Playlisten und Pop-Out-Player kostenlos Musik abspielen lassen. Der Test stellt eine Ausweitung der bereits seit Dezember laufenden Erprobung der Audio-Werbung dar, berichtet 'SeattlePI'.

Die Werbespots lassen sich offenbar nicht umgehen, sie werden jedoch nur beim Beginn der ersten Wiedergabe abgespielt. Danach können bis zu 100 Musikstücke gehört werden, bevor die nächste Werbeunterbrechung erfolgt. In Kürze ist allerdings eine Erhöhung der Frequenz vorgesehen.

Erst später will MySpace Music sich dann konkret darauf festlegen, wie oft die Werbung wiedergegeben wird. MySpace erhofft sich durch die Werbung zusätzliche Gewinne, da das Unternehmen derzeit mit rückläufigen Einnahmen zu kämpfen hat, weil sich die Nutzer zunehmende anderen Plattformen zuwenden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
539,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Soziale Netzwerke Links

Tipp einsenden