Visual Studio 2010: Release Candidate via MSDN

Entwicklung Microsoft hat den ersten Release Candidate seiner Entwicklungsumgebung Visual Studio 2010 fertiggestellt. Ab sofort steht die neue Testversion für MSDN-Abonnenten zum Download bereit. Die Tester der zweiten Beta hatten sich darüber beschwert, dass die Performance zu Wünschen übrig lässt. Drauf hat sich Microsoft in den vergangenen Wochen konzentriert und hofft nun mit dem Release Candidate die Performance deutlich verbessert zu haben. Laut Microsoft wurden der Ladevorgang, das Tippen, das Kompilieren und das Debuggen beschleunigt.

Künftig wird es nur noch die drei verschiedenen Ausführungen Professional, Premium und Ultimate von Visual Studio 2010 geben. Von dieser Entscheidung verspricht sich Microsoft etwas mehr Klarheit im Hinblick auf die Versionierung der Entwicklungsumgebung.

Bei Visual Studio 2010 setzt Microsoft erstmals auf die Windows Presentation Foundation (WPF), um die Oberfläche zu gestalten. Allerdings wird ihr nachgesagt, mit den Ressourcen des Systems sehr verschwenderisch umzugehen, was sich bei Visual Studio 2010 offenbar bestätigt hat.

Visual Studio 2010 soll am 12. April zusammen mit dem .Net Framework 4 in der finalen Ausgabe erscheinen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
Original Amazon-Preis
85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
68
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden