Microsoft senkt Preise des Zune HD unangekündigt

MP3-Player & Audio Microsoft hat in der letzten Woche offenbar eine Preissenkung seines Multimedia-Players Zune HD vorgenommen. Ohne große Ankündigung fielen die Preise der beiden verfügbaren Varianten jeweils um 20 US-Dollar. Bei den meisten US-amerikanischen Einzelhändlern kostet die 16-GB-Variante des Zune HD nun nur noch knapp 200 US-Dollar, nachdem zuvor noch rund 220 US-Dollar fällig wurden. Die zuvor rund 290 US-Dollar teure Version mit 32 Gigabyte Speicher ist nun für cirka 270 US-Dollar erhältlich, berichtet 'Ars Technica'.

Teilweise wurden die Preise sogar noch weiter nach unten korrigiert. Die Hintergründe der Preissenkung sind derzeit noch unklar, zumal es keine entsprechende Mitteilung von Microsoft gab. Die Preiskorrektur befeuert nun Gerüchte, wonach bald eine 64-GB-Version des Zune HD in den Handel kommen könnte.

Entsprechende Berichte gibt es schon seit langer Zeit. Möglicherweise will Microsoft sich auch einfach nur eine bessere Position im Wettbewerb mit dem Marktführer Apple iPod verschaffen. In Kürze wird zudem mit einer Einführung des Zune-Dienstes in Europa gerechnet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden