iTunes: Browserversion zeigt Vorschau auf Apps

Internet & Webdienste Der Computer- und Softwarehersteller Apple möchte den Kunden über iTunes Preview eine Informationsmöglichkeit bieten. Über die Browserversion von iTunes können ab sofort auch iPhone-Apps näher betrachtet werden. Optisch weist diese Ansicht eine große Ähnlichkeit zu der Vorschauseite von iTunes selbst auf. Allerdings können die interessierten Kunden darauf über den Browser zugreifen und müssen iTunes selbst nicht auf ihrem System installiert haben. Auch wenn iTunes dabei keine Voraussetzung ist, wird beim Laden der Webseite versucht, die Applikation zu starten.

Einkaufen können die Besucher auf diese Weise allerdings nicht. Zudem ist die Zahl der Kritiken von anderen Nutzern bei dieser Preview stark begrenzt. Abgesehen davon können die jeweiligen Applikationen nicht zur Wunschliste hinzugefügt, oder über Twitter und Facebook weitergesendet werden, heißt es bei 'CNet'.

Unter dem Strich soll die Vorschauseite den Nutzern einen Eindruck von den angebotenen Apps vermitteln. Die Browservorschau für Musikalben und einzelne Titel startete Apple vor ungefähr einem Monat.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:50 Uhr PUMPKIN Android 7.1 32GB + 2GB Autoradio Multimedia Player mit GPS Navi 10,1 Zoll 25,5cm Bildschirm Unterstützt Bluetooth WLAN DAB+ USB MicroSD Fastboot Rückfahrkamera Subwoofer 2 Din UniversalPUMPKIN Android 7.1 32GB + 2GB Autoradio Multimedia Player mit GPS Navi 10,1 Zoll 25,5cm Bildschirm Unterstützt Bluetooth WLAN DAB+ USB MicroSD Fastboot Rückfahrkamera Subwoofer 2 Din Universal
Original Amazon-Preis
349,99
Im Preisvergleich ab
349,99
Blitzangebot-Preis
297,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 52,50
Im WinFuture Preisvergleich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden