Zertifizierung: Microsoft klagt gegen Prüfungskopien

Microsoft Microsoft hat Klage gegen eine Reihe von Unbekannten eingereicht, die über verschiedene Portale Lernmaterialien vertrieben haben, welche die gleichen Fragen enthalten, wie die zur Zertifizierung als Microsoft-Profi üblichen Prüfbögen. Die Klagen richten sich gegen die Betreiber von Testinside.com, Pass4side.com, Certinside.com, Exam4cert.com und einiger weiterer ähnlicher Seiten. Da die Websites allerdings unter Verwendung von gefälschten Daten registriert wurden, ist bisher nicht klar, wer genau ihr Betreiber ist, berichtet 'SeattlePI'.

Nach Angaben von Microsoft sind die über die Portale vertriebenen "Übungsexamen" weitestgehend identisch mit den von dem Unternehmen selbst über Partner angebotenen Prüfungen. Darin sieht der Softwarekonzern eine Verletzung des Urheberrechts, weil die Anbieter fälschlicherweise behaupten, es handele sich um Material von Microsoft und so unberechtigt Profite einstreichen.

Die Redmonder verlangen nun eine Verbotsverfügung, die Auszahlung aller durch die Portale erlangten Einnahmen und eine Übertragung der Domainnamen. Die zur Zertifizierung als Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS), Microsoft Certified IT Professional (MCITP), Microsoft Certified Professional Developer (MCPD) und Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE) nötigen Materialen dürfen von den Prüflingen normalerweise nicht weitergegeben werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr HP Scanjet Professional 1000 Mobiler Dokumenten-Einzugsscanner (600 x 600 dpi, Duple
HP Scanjet Professional 1000 Mobiler Dokumenten-Einzugsscanner (600 x 600 dpi, Duple
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
222,23
Blitzangebot-Preis
206,10
Ersparnis zu Amazon 10% oder 22,90

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden