Android: Google Maps bekommt neue Features

Handys & Smartphones Der Suchmaschinenbetreiber Google hat eine neue Version seiner mobilen Anwendung Google Maps angekündigt. Die Ausgabe 3.4 wird in Kürze für Android-Smartphones über den Market zur Verfügung stehen und einige nützliche Erweiterungen mitbringen. Die erste Neuerung trägt den Namen "Personalized Suggestions", also personalisierte Vorschläge. Sucht man beispielsweise am PC nach einem bestimmten Ort in Google Maps, so wird man diesen zukünftig auch auf dem Android-Smartphone vorgeschlagen bekommen. In einem Beispiel nennt Google das Mario's Bohemian Cigar Store Cafe, das man am PC für die Mittagspause auserkoren hat. Sucht man später auf dem Android-Smartphone nach "mar", so wird dieses Café sofort vorgeschlagen.

Google Maps 3.4 für AndroidGoogle Maps 3.4 für AndroidGoogle Maps 3.4 für AndroidGoogle Maps 3.4 für Android

Eine weitaus nützlichere Neuerung ist die Möglichkeit, bestimmte Orte mit einem Stern zu markieren (starring). Diese Favoriten werden mit dem persönlichen Google-Account automatisch synchronisiert und stehen auf allen Plattformen zur Verfügung, auf denen man Google Maps nutzt, also auch auf einem Android-Smartphone mit Google Maps 3.4.

Für das Google-Smartphone Nexus One wird die aktualisierte Version 3.4 mit dem neuesten Over-the-Air-Update (OTA-Update) ausgeliefert, das seit gestern angeboten wird. Für alle anderen Android-Nutzer soll es in Kürze als Update über den Android Market zur Verfügung stehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden