Nokia Siemens & LG: 100 Mbps via LTE-USB-Modem

Mobiles Internet Nokia Siemens Networks und LG Electronics haben es geschafft, über ein LTE-USB-Modem eine Geschwindigkeit von 100 Mbit/s für den Download von Dateien zu erreichen. Das teilten die Unternehmen heute mit. Die Datenverbindung wurde mit LTE-Mobilfunkprodukten von Nokia Siemens Networks getätigt, die bereits kommerziell verfügbar sind, darunter die Flexi Multiradio Basisstation. Von LG wurde ein kurz vor der Marktreife stehendes LTE-fähiges USB-Modem eingesetzt.

Die Verbindung war Teil einer Kompatibilitäts-Testserie in den Frequenzbereichen 2.1 GHz und 2.6 GHz, der in den Nokia Siemens Networks-Entwicklungszentren in Oulu, Finnland, und Ulm, Deutschland, durchgeführt wurde. Das Zentrum in Ulm ist mit über 600 Ingenieuren an allen Entwicklungsphasen der firmeneignen LTE-fähigen Produkte beteiligt, hieß es.

"Dieser erfolgreiche Anruf mit Rekordgeschwindigkeit zeigt den Sprung nach vorne, den wir bei der kommerziellen Einführung von LTE gemacht haben", sagt Go-hee Choi, Vice President bei LG Electronics. Der Test baue auf den Kompatibilitätsuntersuchungen des letzten Jahres auf, die gemeinsam mit Nokia Siemens Networks durchgeführt worden seien. Diese waren demnach eine Voraussetzung für die kommerzielle Einführung von LTE.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

Tipp einsenden