Neuer iMac: Zweites Update gegen Display-Probleme

Desktop-PCs Zum zweiten Mal in nur sechs Wochen hat Apple mit der Auslieferung eines neuen Firmware-Updates für den neuen iMac mit 27-Zoll-Display begonnen, mit dem das Problem der flackernden Bildschirm beseitigt werden soll. Laut ersten Berichten von Anwendern, die das neue Update installiert haben, fallen die Ergebnisse äußerst unterschiedlich aus. So berichten einige Nutzer zwar, dass das Flackern durch das Update beseitigt wurde, andere melden jedoch, dass die Probleme auch weiterhin auftreten.


Das nun veröffentlichte Update soll laut Apple die Firmware des Displays so aktualisieren, dass das sporadisch auftretende Flackern nicht mehr auftritt. Mit dem ersten Update, das das Unternehmen im Dezember bereit gestellt hatte, sollten die gleichen Probleme behoben werden, es war jedoch für die Grafikkarte gedacht.

Damals hatte die überwiegende Mehrzahl der Kunden gemeldet, dass das Update seine gewünschte Wirkung verfehlte. Die Display-Probleme plagen die neuen iMacs mit 27-Zoll-Display schon seit ihrer Markteinführung Ende Oktober 2009. Seit Dezember werden die Systeme offenbar aus diesem Grund mit einer zweiwöchigen Verzögerung ausgeliefert.

Weitere Informationen: Apple Support
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden