Facebook soll PHP-Basis neu geschrieben haben

Entwicklung Die Betreiber des Social Networks Facebook haben in den letzten Jahren offenbar an einer Weiterentwicklung an der Skriptsprache PHP gearbeitet. Das Ergebnis soll in dieser Woche veröffentlicht werden. Dies berichtet zumindest der Technologie-Journalist Alex Handy im Blog des Entwickler-Magazins 'SD Times'. Demnach habe es vor gut einer Woche ein Treffen gegeben, zu dem Facebook verschiedene PHP-Entwickler eingeladen hat. Diese mussten aber ein Stillschweigeabkommen unterzeichnen.

Die spärlichen Informationen, die dennoch nach außen drangen, lassen aber darauf schließen, dass Facebook die Laufzeitumgebung von PHP von Grund auf neu geschrieben oder aber einen Compiler für die Skriptsprache entworfen hat. Die Software soll nun als Open Source-Projekt veröffentlicht werden.

Ziel des ganzen sei eine Verbesserung der Performance. PHP ist nicht dafür gemacht, vergleichbare Ergebnisse wie eine Java- oder .Net-Umgebung zu liefern - die Stärken liegen in anderen Bereichen. Ein so großes Angebot wie Facebook ist jedoch auf eine möglichst performante Software angewiesen. Selbst kleine Verbesserungen dürften beim Betrieb des Social Networks zu deutlichen Einsparungen führen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:30 UhrHill Burry - 'Country Mini' Herren Geldbörse aus echtem Leder (braun)
Hill Burry - 'Country Mini' Herren Geldbörse aus echtem Leder (braun)
Original Amazon-Preis
34,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,95
Ersparnis zu Amazon 0% oder 10
Nur bei Amazon erhältlich

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden