Firefox Mobile: Stabile Version 1.0 veröffentlicht

Browser Am gestrigen Freitag haben die Entwickler von Mozilla neben der ersten stabilen Version der Addon namens Weave Sync auch die Version 1.0 des unter dem Namen Fennec entwickelten mobilen Firefox zum Download freigegeben. Bei Firefox Mobile 1.0 kommt die gleiche Browser-Engine zum Einsatz, wie auch bei der Desktop-Ausführung des Browsers. Allerdings wurden verschiedene Funktionen und Eigenschaften, dazu gehört beispielsweise das Interface des Browsers, speziell für die Verwendung auf Geräten mit Touchscreens optimiert und angepasst.

Ebenfalls von der Desktop-Variante bekannt sind die Erweiterungen für den Browser. Laut Mozilla stehen inzwischen gut 40 Addons für Firefox Mobile zur Verfügung. Durch diese Erweiterungen lässt sich der Browser entsprechend den Anforderungen der jeweiligen Benutzer anpassen.


Desweiteren bietet Firefox Mobile auch das sogenannte Tabbed Browsing. Im Gegensatz zur Desktop-Version finden sich die geöffneten Tabs allerdings in der linken Seitenleiste ein. Kleine Vorschaubilder zeigen den Benutzern dabei, welche Seiten momentan geöffnet sind. In der normalen Ansicht bleibt diese Liste allerdings verborgen und die aktuell geöffnete Webseite nimmt den gesamten Platz des Bildschirms ein. Um die offenen Tabs darstellen zu können, muss die offene Webseite nach rechts geschoben werden.

In der getroffenen 'Ankündigung' weisen die Entwickler auch auf das Location-Aware-Browsing hin. Diese Funktion nutzt den aktuellen Standpunkt der Anwender und kann die dadurch erlangten Informationen beispielsweise an Webanwendungen übergeben. Laut Mozilla könnte sich dies insbesondere bei Kartendiensten als nützlich erweisen.

Dank der Awesome Bar erhalten die Benutzer beim Eintippen der Internetadressen entsprechende Vorschläge aus den festgelegten Lesezeichen oder den besuchten Webseiten präsentiert.

Mozilla Firefox Mobile 1.0Mozilla Firefox Mobile 1.0Mozilla Firefox Mobile 1.0Mozilla Firefox Mobile 1.0

Mozilla Firefox Mobile 1.0Mozilla Firefox Mobile 1.0

Im Firefox Mobile 1.0 ist überdies auch die gestern veröffentlichte Weave Sync-Addon enthalten. Mit dieser Erweiterung lassen sich unterschiedliche Informationen des Firefox Browsers zwischen verschiedenen Rechnern abgleichen. Die zur Synchronisierung freigegeben Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen. Neben Lesezeichen, Passwörtern und Einstellungen kann Weave Sync auch den Verlauf des Browsers oder geöffnete Tab synchronisieren.

Firefox Mobile 1.0 - Copyright: Softpedia

Allen Anwendern von Firefox Mobile 1.0 raten die Entwickler, den YouTube Enabler zu installieren. Mit dieser Erweiterung lassen sich sodann Videos von YouTube auch über den mobilen Browser ohne Probleme abspielen. Im Zuge der Veröffentlichung des dritten Release Candidates von Firefox Mobile haben die Entwickler standardmäßig die Plugin-Unterstützung deaktiviert.

Allen voran soll das Flash-Plugin die Geschwindigkeit des Browsers auf bestimmten Webseiten sehr stark verringert haben. Unter "about:config" lässt sich die Funktion wieder aktivieren, da der zugehörige Code nicht entfernt, sondern nur deaktiviert wurde. Dennoch rät Mozilla von der Nutzung ab und empfiehlt den YouTube Enabler.

Der Firefox Mobile 1.0 steht in über 30 Sprachversionen für die Linux-Plattform Maemo aus dem Hause Nokia, die auf dem Nokia N900 verwendet wird, über die offizielle Webseite von Mozilla zur Verfügung. Abgesehen von der Maemo-Version arbeiten die Entwickler auch an Ausführungen für andere Betriebssysteme.

Unter anderem soll eine erste Testversion des Browsers für die Android-Plattform im Februar dieses Jahres auf den Markt kommen.

Danke für den Hinweis an unseren Leser DasFragezeichen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden