Apple iPad: Angebot aus dem T-Online-Shop entfernt

Wirtschaft & Firmen T-Online gab am gestrigen Freitag im hauseigenen Online-Shop den interessierten Kunden die Möglichkeit, Apples kürzlich vorgestelltes iPad vorzubestellen. Mittlerweile ist diese Webseite jedoch nicht mehr erreichbar. Gestern fanden sich in dem Online-Shop die Geräte für 499 Euro mit 16 GByte Flashspeicher, 599 Euro mit 32 GByte Flashspeicher und 699 Euro mit 64 GByte Flashspeicher ein. Hinsichtlich der Preisgestaltung hat T-Online dabei lediglich die Angabe in US-Dollar durch Euro ersetzt.

Ursprünglich war es geplant, die Preise und die Liefertermine für die iPads erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt zu geben. Wann der Verkauf der Apple iPads in Deutschland konkret beginnen wird, ist derzeit noch unklar.

Seit dem Nachmittag des gestrigen Freitags fanden sich im Shop von T-Online auch die Modelle mit UMTS-Unterstützung ein. Auch an dieser Stelle hat der Telekommunikationsdienstleister die Dollarpreise durch den entsprechenden Preis in Euro ersetzt.

Inzwischen ist das Angebot der iPads wieder komplett von der Webseite verschwunden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:55 Uhr ibowin® M130 3G Cellular Tablet PC 10.1 Zoll 1280x800 IPS 1G RAM 16G ROM MediaTek Quad Core, 3G WCDMA / 2G GSM 2SIM Anruf Calling PC AGPS Bluetooth WIFIibowin® M130 3G Cellular Tablet PC 10.1 Zoll 1280x800 IPS 1G RAM 16G ROM MediaTek Quad Core, 3G WCDMA / 2G GSM 2SIM Anruf Calling PC AGPS Bluetooth WIFI
Original Amazon-Preis
82,99
Im Preisvergleich ab
82,99
Blitzangebot-Preis
63,74
Ersparnis zu Amazon 23% oder 19,25
Im WinFuture Preisvergleich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden