Erste konkrete Verkaufszahlen für Amazons Kindle

Peripherie & Multimedia Erstmals sind offenbar konkrete Verkaufszahlen von Amazons E-Book-Reader Kindle bekannt geworden. Das Unternehmen selbst schwieg zwar sich bisher darüber aus, das Magazin 'TechCrunch' konnte aber Informanten finden. Amazon-Chef Steve Bezos hatte zur gestrigen Bekanntgabe der letzten Quartalszahlen lediglich verkündet, dass bereits Millionen Menschen einen Kindle besitzen. Allein diese Angabe ließ die Analysten aufhorchen. Immerhin gingen bisherigen Prognosen von 2,5 Millionen verkauften Geräten zum Ende dieses Jahres aus.

Dem Magazin zufolge sollen aber schon vor einiger Zeit 3 Millionen Kindles im Umlauf gewesen sein. In der Zahl sind alle Varianten des E-Book-Readers enthalten. Die genannte Marke wurde dem Vernehmen nach im Dezember erreicht. Seitdem dürfte sich noch einiges getan haben.

Immerhin begann erst kürzlich der weltweite Verkauf der neuesten Version Kindle DX. Außerdem bedachte Amazon langjährige, gute Kunden als Dankeschön mit einem Gratis-Exemplar des Gerätes.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Original Amazon-Preis
69,18
Im Preisvergleich ab
61,05
Blitzangebot-Preis
47,89
Ersparnis zu Amazon 31% oder 21,29

Preisvergleich Kindle Paperwhite

Tipp einsenden