Oracle beschuldigt Support-Firma des Diebstahls

Recht, Politik & EU Der Software-Konzern Oracle beschuldigt den Support-Dienstleister Rimini Street des massiven Diebstahls von Geschäftsgeheimnissen. Bei einem Bezirksgericht im US-Bundesstaat Nevada wurde Klage eingereicht. Wie aus der Klageschrift hervorgeht, habe sich Rimini Street nach Oracles Auffassung unberechtigt Zugang zu Webseiten verschafft, auf denen der Software-Konzern seinen Kunden im Rahmen des technischen Supports Programme und Dokumente zum Download zur Verfügung stellt.

Diese sollen bei der beklagten Firma nun eingesetzt werden, um selbst besseren Support für Oracle-Produkte anbieten zu können. Rimini Street bietet seinen Kunden auch Hilfe bei Problemen mit Business-Anwendungen von SAP, Siebel usw. an - oft zu einem deutlich günstigeren Preis als beim eigentlichen Hersteller.

Mit Login-Daten von Oracle-Kunden, die sich hilfesuchend an Rimini Street gewandt haben, hätten sich Mitarbeiter des Dienstleisters bei Oracle eingeloggt, führte der Kläger aus. Mit Crawlern seien dann automatisiert große Mengen an Daten heruntergeladen worden.

Die Klage richtet sich nicht nur gegen die Firma, sondern parallel auch gegen deren Chef, Seth Ravin, persönlich. Ravin war auch Mitbegründer von TomorrowNow, einem anderen Support-Dienstleister, der schließlich von SAP übernommen wurde. Im Jahr 2007 warf Oracle diesem ebenfalls vor, unberechtigt Daten von Oracle-Servern kopiert zu haben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden