Free Software Foundation kritisiert Apples iPad

Wirtschaft & Firmen Kurz nach der Vorstellung des iPads übte die 'Free Software Foundation' (FSF) Kritik an diesem Gerät beziehungsweise an den verwendeten DRM-Funktionen. Maßgeblich fühlt sich die FSF an den damit verbundenen Einschränkungen gestört. Hardware, welche die Möglichkeiten der Kunden sehr stark einschränkt, bezeichnet die FSF als "Defective by Design". Als schon bei der Auslieferung defekt gilt eine Hardware beispielsweise dann, wenn die darauf laufende Software oder die darauf gespeicherten Dateien nicht nach Belieben verändert werden können.

Apple verstößt mit dem iPad gegen diese beiden Punkte, heißt es von der FSF. Ferner spricht die FSF in diesem Zusammenhang von "iBad for Freedom" und warnt vor der Benutzung.

DRM kommt bei dem iPad in unterschiedlichen Formen zum Einsatz. Zunächst lässt sich auf dem Gerät nur Software aufspielen, die aus dem offiziellen Apple App Store stammt. Überdies kann Apple über eine Netzwerkverbindung jederzeit neue Funktionen hinzufügen oder entfernen.

Und auch die Inhalte, dazu gehören unter anderem die über iTunes heruntergeladenen Videos, unterliegen bestimmten DRM-Bestimmungen (Digital Rights Management). Seit einiger Zeit unterliegt die von Apple angebotene Musik keinen derartigen Einschränkungen mehr.

Unter dem Strich hält die FSF fest, dass jeder Benutzer die vollständige Kontrolle über die Hardware haben sollte, die er kauft. Mit DRM werde ihm diese Kontrolle allerdings entzogen, meint die Free Software Foundation.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
435,00
Im Preisvergleich ab
424,90
Blitzangebot-Preis
379,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 56

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden