Microsoft: Börse hofft auf positive Geschäftszahlen

Microsoft Nachdem Apple, Google und IBM bereits die Erwartungen der Börsianer mit überraschend guten Geschäftsergebnissen übertreffen konnten, rechnen Marktbeobachter auch bei Microsoft mit positiven Nachrichten. Laut dem Börsendienst 'Thomson Reuters' rechnen die Händler an der Wall Street mit einem Gewinn von 59 US-Cent pro Aktie für das zweite Geschäftsquartal. Vor einem Jahr hatte Microsoft zur gleichen Zeit eine Dividende von 47 Cent gemeldet.

Der Umsatz wird nach Einschätzung der Analysten um 7 Prozent auf 17,8 Milliarden US-Dollar steigen. Der Motor von Microsofts Wachstum ist nach einhelliger Meinung die große Nachfrage beim im Oktober eingeführten neuen Betriebssystem Windows 7.

Auch die im Zuge der wirtschaftlichen Erholung steigende Nachfrage bei neuen Computern für Firmenkunden soll Microsoft zu gute kommen, obwohl die Auswirkungen im nächsten Quartal noch stärker sein werden, so die Prognose.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden