Mozilla Fennec: Android-Version für Februar geplant

Browser Nachdem schon im vergangenen Jahr bekannt wurde, dass die Entwickler von Mozilla an einer Portierung des mobilen Firefox-Browsers arbeiten, soll nun im Februar dieses Jahres eine erste Testversion für die Android-Plattform erscheinen. Grundsätzlich wird die Portierung von Fennec auf Android durch die Veröffentlichung des Native Development Kits (NDK) ermöglicht. Mit diesem Entwicklungswerkzeug können Anwendungen in den Programmiersprachen C/C++ entwickelt werden.

Aus einem Artikel von 'Camp Firefox', einer deutschsprachigen Firefox-Community, geht hervor, dass mit einer ersten Testversion von Fennec für Android schon im Februar zu rechnen ist. Mozilla sei seit Dezember 2009 mit der Entwicklung beschäftigt, heißt es.

Mozilla selbst hat diesbezüglich noch keine konkrete Ankündigung gemacht. Camp Firefox beruft sich bei diesen Angaben auf ein aktuelles Treffen des Mozilla Projekts.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Acer Predator Z35 89 cm (35 Zoll) Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Auflösung 2560 x 1080, Nvidia G-Sync, EEK A)
Acer Predator Z35 89 cm (35 Zoll) Curved Monitor (HDMI, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, Auflösung 2560 x 1080, Nvidia G-Sync, EEK A)
Original Amazon-Preis
975
Im Preisvergleich ab
975
Blitzangebot-Preis
819
Ersparnis zu Amazon 16% oder 156

Videos über den Firefox-Browser

Tipp einsenden