Windows Mobile 6.5.3 SDK zu früh veröffentlicht

Windows Phone Microsoft hat in der letzten Woche offenbar unbeabsichtigt ein Software Development Kit für das bisher noch nicht öffentlich angekündigte Windows Mobile 6.5.3 zum Download bereit gestellt. Als der Fehler bemerkt wurde, wurde der Download umgehend wieder vom Netz genommen. Microsoft hat den Vorfall mittlerweile bestätigt. Am Freitag sei eine "kommende Version" des Windows Mobile 6.5 SDK über eine öffentlich zugängliche Website bereit gestellt worden, so das Unternehmen. Das SDK wurde weder offiziell vorgestellt, noch beworben, aber dennoch von der Community entdeckt, hieß es weiter.

Dadurch seien schnell diverse Fragen laut geworden. Microsoft hat den Download nun vorerst entfernt und will ihn wieder veröffentlichen, sobald die letzten Tests des neuen SDK abgeschlossen sind. Das Beta SDK wurde während seiner kurzen Verfügbarkeit jedoch bereits heruntergeladen und näher untersucht.

So berichtet 'WMPowerUser', dass es sich definitiv um das Windows Mobile 6.5.3 SDK handelt. Windows Mobile 6.5.3 wird als verbesserte Version der Ausgabe 6.5 gehandelt, die eine leichtere Bedienung der Benutzeroberfläche auf Smartphones mit Touchscreens ermöglichen soll. Eine volle Optimierung für Touchscreen-Geräte soll erst mit der lange erwarteten Version 7.0 von Windows Mobile Einzug halten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:50 Uhr KT2001 KTU3FR-4P
KT2001 KTU3FR-4P
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3

Microsoft Lumia 950

Tipp einsenden