Google Chrome: Version 4 ab sofort erhältlich

Browser Google hat die stabile Version des Browsers Chrome in der Version 4 veröffentlicht. Neben einer Bookmark-Synchronisierung und einer Unterstützung von Erweiterungen hat Chrome deutlich an Geschwindigkeit zugelegt. Inzwischen finden sich in der Extension Gallery von Chrome mehr als 1500 Erweiterungen für den Browser ein. Diese Extensions werden von der Version 4 des Browsers vollständig unterstützt. Die Anwender von Chrome können den Browser damit mit zahlreichen Features, dazu zählen beispielsweise ein AdBlocker und eine Erweiterung für Google Mail, ausstatten.

Google Chrome Version 4 - Benchmark

Während die Nutzer von Windows-Betriebssystemen bereits die Erweiterungen nutzen können, müssen sich die Anwender von Mac OS X vermutlich noch etwas gedulden. Google will diesbezüglich in Kürze eine Beta-Version vorlegen. Linux-Nutzer können die Erweiterungen in der entsprechenden Beta-Version ausprobieren.

Zudem bietet Chrome ab sofort eine Programmierschnittstelle für Benachrichtigungen. Damit können Webapplikationen die Benutzer über bestimmte Ereignisse in der Statusleiste informieren. Als nützlich könnte sich diese API unter anderem im Bezug auf E-Mail-Dienste erweisen.

Im Zuge des herausgegebenen 'Blogposts' gehen die Entwickler auch auf das Thema Benchmark ein. Laut den Ergebnissen des Mozilla Benchmarks Dromaeo ist die Version 4 von Chrome um 42 Prozent schneller als die Vorgängerversion.

Mit der Bookmark-Synchronisation können die Chrome-Nutzer von verschiedenen Rechnern aus auf ihre Lesezeichen zugreifen. Ein Zugriff auf diese Daten ist hierbei unter anderem über ein Webinterface möglich. Künftig will Google abgesehen von den Bookmarks auch den Verlauf des Browsers und die besuchten Webseiten synchronisieren.

Und auch für Webentwickler bringt die Version 4 von Chrome einige neue HTML5-APIs mit. In dieser stabilen Ausführung des Browsers sind beispielsweise eine Programmierschnittstelle für Datenbanken und eine Unterstützung von Websockets enthalten.

Chrome 4 kann über die offizielle Webseite von Google heruntergeladen werden. In den kommenden Tagen will der Internetkonzern die aktuelle Version von Chrome über das automatische Update in Umlauf bringen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren108
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:40 Uhr AUKEY Wlan USB Stick 2 in 1 mit Bluetooth 4.0 Empfänge 150Mbps für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10, Ihre PC, Laptop und andere Geräte, die ohne Wireless oder Bluetooth 4.0 Funktion
AUKEY Wlan USB Stick 2 in 1 mit Bluetooth 4.0 Empfänge 150Mbps für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10, Ihre PC, Laptop und andere Geräte, die ohne Wireless oder Bluetooth 4.0 Funktion
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden