Otelo: Vodafone plant eigenen Discount-Anbieter

Telefonie Der Mobilfunkbetreiber Vodafone wird Anfang Februar als letzter Netzbetreiber seinen eigenen Mobilfunk-Discounter ins Rennen schicken. Das berichtete das Magazin 'WirtschaftsWoche'. Der neue Anbieter wird den Namen "Otelo" tragen. Diese Marke gehört Vodafone schon lange. Sie wurde aber zum letzten Mal vor gut zehn Jahren bis zur Übernahme durch Arcor genutzt. Zukünftig soll sie nun für preiswerte Mobilfunkgespräche über das Vodafone-Netz stehen.

Der neue Otelo-Tarif wird wohl ausschließlich über das Internet erhältlich sein. Er soll einen Einheitspreis von 9 Cent pro Minute bieten. Dieser gilt allerdings nicht nur für Telefonate in die deutschen Fest- und Mobilfunknetze, sondern auch in die Festnetze von 32 weiteren Ländern.

Mit dem neuen Angebot will sich Vodafone Marktanteile zurückholen, die sich bisher die Discounter der Konkurrenz gesichert haben. Das soll letztlich den seit längerem andauernden Umsatzrückgang stoppen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden