Google-Betriebssystem Chrome OS mit Mediaplayer

Andere Betriebssysteme Der leitende Entwickler für Chrome OS hat angekündigt, dass man einen voll funktionsfähigen Mediaplayer in das Betriebssystem von Google integrieren wird. Dieser soll vom Funktionsumfang her mit dem Windows Media Player vergleichbar sein. In einem Interview mit 'Ars Technica' sagte Matthew Papakipos, dass der Mediaplayer in Chrome und Chrome OS integriert werden soll. Da Chrome OS komplett auf Web-basierte Dienste setzt, wäre es ohne einen Mediaplayer schwierig geworden, lokal abgespeicherte MP3-Dateien zu verwalten und abzuspielen. Papakipos erklärte, dass Chrome OS derartige grundlegende Aufgaben eines Betriebssystems erledigen kann.


Eine weitere Besonderheit in Chrome OS: Bislang ist man es von Windows und Linux gewöhnt, dass bei einem Klick auf einen mailto-Link das E-Mail-Programm geöffnet wird. Unter Chrome OS soll in diesem Fall Google Mail in einem neuen Tab aufgerufen werden. Ein ähnliches Verhalten wird auch bei Office-Dokumenten zu beobachten sein, die man automatisch in Google Docs öffnen können wird.

Das Ziel von Google ist es, Chrome OS zu einem besonders leichten und damit schnellen Betriebssystem zu machen. Die aktuellen Alpha-Versionen booten in weniger als fünf Sekunden auf einem Netbook. Bis zum offiziellen Start Ende 2010 soll dieser Wert auf drei Sekunden schrumpfen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren65
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden