Matthew Mullenweg gründet Wordpress Foundation

Wirtschaft & Firmen Der WordPress-Entwickler Matthew Mullenweg hat kürzlich die gemeinnützige Stiftung Wordpress Foundation gegründet. Unter anderem will die Stiftung Software unter der GPL-Lizenz fördern. Über lange Sicht will die 'Wordpress Foundation' den freien Zugang von den unterstützten Projekten gewährleisten. Zudem will man sicherstellen, dass der jeweilige Code der Entwickler auch noch dann zur Verfügung steht, wenn sich diese zurückziehen sollten.

Unter dem Strich sollen künftige Generationen eine verlässliche Plattform für Online-Veröffentlichungen nutzen können.

Die Wordpress Foundation beschäftigt sich mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen. Dazu gehört beispielsweise Aufklärungsarbeit rund um die Bloggingsoftware und der Schutz von Marken wie WordPress und WordCamp.

Gegenwärtig unterstützt die Stiftung die Projekte WordPress, WordPress Plugins, WordPress Themes, bbPress und BuddyPress.

Mullenweg führte als Vorbilder für die Wordpress Foundation die Free Software Foundation, die Open Source Applications Foundation und die Mozilla Foundation an. Alle künftig unterstützten Projekte sollen unter der General Public License (GPL) stehen, so die Philosophie der Stiftung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:05 Uhr LG G5 Smartphone (5,3 Zoll (13,5 cm) Touch-Screen, 32GB interner Speicher, Android 6
LG G5 Smartphone (5,3 Zoll (13,5 cm) Touch-Screen, 32GB interner Speicher, Android 6
Original Amazon-Preis
676,39
Im Preisvergleich ab
447,00
Blitzangebot-Preis
457,20
Ersparnis zu Amazon 32% oder 219,19

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden